Leitungskompetenz für die Kinderkrippe

Die Aufnahme der unter dreijährigen Kinder stellt hohe Anforderungen an die Organisation in einer Kindertagesstätte.

 

Der Neuaufbau einer Kinderkrippe oder die Etablierung in ein bestehendes und gewachsenes System, erfordert ein hohes Maß an Know-how und Sensibilität.

 

Insbesondere dann, wenn man den besonderen Ansprüchen und Bedürfnissen dieser Altersgruppe wirklich gerecht werden will.

 

Sie erwerben durch diese Ausbildung die nötige Fachkompetenz und Selbstsicherheit.

 

Sie profitieren von unserer Erfahrung!

 

Das Leiten einer Kinderkrippe beinhaltet ein hohes Maß an Verantwortung und umfasst vielfältige Aufgaben:

 

  • die pädagogische Leitung
  • die Teamentwicklung
  • die Personalführung
  • die Zusammenarbeit mit Eltern und Fachstellen
  • die Administration
  • die Finanzen
  • die Entwicklung einer Organisationskultur
  • die Qualitätsentwicklung und -überprüfung

 

Wir bereiten Sie professionell auf Ihre neue Führungsaufgabe vor!

 

 

 

Die erfolgreiche Teilnahme an allen Modulen und die Erstellung und Durchführung einer praktischen und schriftlichen Projektarbeit wird von der INNOVATIS-Akademie mit dem Zertifikat „Leitungskompetenz für die Kinderkrippe“ bestätigt.

Inhalte

 

Modul 1 Individuelles Rollenverständnis der Leitung

• persönliche Leitbilder und eigenes Rollenverständnis

• Berufliche Biografie

• Auftrag, Aufgaben und individuelles Leitungsprofil

• Führungskompetenzen

• Leitungsaufgaben im Kontext der Qualitätsentwicklung

• Führungsverhalten bei Veränderungsprozessen

 

Modul 2 Methoden und Techniken für das Management einer Kita

• Projektarbeit

• Methoden zur Teamentwicklung

• Zielfindungsprozesse

• Zeitmanagement

• Methoden zur Feststelleung und Weiterentwicklung von Qualität

 

Modul 3 profesionelle Kommunikation

• Kommunikationsmodelle

• Führungskompetenzen

• Die Struktur erfolgreicher Kommunikation

• Sinnesspezifische Sprach- und Wahrnehmungsübungen

• Körpersprache (Mimik, Gestik, Physiologien)

• Grundbegriffe und Grundüberzeugungen der Transaktionsanalyse

• Konfliktstrukturen und Methoden

• Kooperative Konfliktbehandlung

• Mitarbeitergespräche

 

Modul 4 Kindertagesstäte im Wandel

• Analyseverfahren

• Lebensweltanalyse, Marktanalyse, Eigensituationsanalyse

• Ressourcenfindung (persönlich, räumlich, finanziell)

• Betriebswirtschaftliche Aspekte

• Grundbegriffe Marketing

• Erarbeitung eines eigenen Marketingkonzeptes

 

Modul 5 Veränderungsprozesse gestalten

• von der Idee zur Umsetzung

• Entwicklung eines Stufenplanes zur Zielerreichung

• Motivation der Mitarbeiter

• Präsentieren vor unterschiedlichen Zielgruppen

 

Modul 6 Das eigenen Einrichtungprofil – Die Krippe

• Rahmenbedingungen einer Kinderkrippe

• Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

• Übergänge gestalten

• Gesetzliche Richtlinien

• Was ist das Besondere an der Krippe?

 

Modul 6 ist austauschbar - statt dessen wählbar:

  1. Die Kita (0-12 Jahre)
  2. Kinderhort
  3. Kindergarten

 

Informationen und Rahmenbedingungen

Seminarort: München
Dauer: 28 Ausbildungstage / 244 UE á 45 Minuten
Seminarzeiten: werktags 09.00 - 16.00 Uhr
Zertifikat: Leitungskompetenz für die Kinderkrippe
Materialien: ausführliche Skripts und handouts
Gesamtpreis: 2.800,00 € (umsatzsteuerbefreit)
Sofortzahler: 5 % Rabatt, bei Anmeldung
Ratenzahler: 6 Raten á 466,67 € (umsatzsteuerbefreit)

Hier finden Sie aktuelle Termine !!!

Wir informieren Sie gerne telefonisch unter

 

Telefon   089. 92587078

 

Ihr Ansprechpartner: Mario H. Frohn

Aktuelle

Qualifizierungen für pädagogische Fachkräfte

 

 

für Info´s bitte auf die Schaltflächen klicken!


Kontakt- und Geschäftsadresse ab

 

INNOVATIS Akademie UG

Offenbachstraße 8

D-81245 München – Pasing

 

Telefon    089 . 92587078

Telefax   03222 . 1580470

 

info@innovatis-akademie.de