Fachkraft für Sprachbildung


 

Das Thema Sprache / Sprachbildung hat in Deutschland seit einigen Jahren eine große Relevanz. Vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gibt es ein Projekt „Offensive Frühe Chancen“ welches den Schwerpunkt Sprache und Integration fördert.


Ab Januar 2016 startet das neue Bundesprogramm „Sprach- Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“.


Sie erwerben in dieser Weiterbildung Methoden, um Sprachbildung im Elementarbereich kompetent und kindgerecht durchzuführen. Sie werden in Theorie und Praxis geschult, um auf Sprachauffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen und Sprachstörungen umgehend zu reagieren. Sie reflektieren sich selbst, um ein Modell für die Sprachbildung zu sein und Ihr Team darin zu unterstützen.


Sie werden nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung in der Lage sein, selbständig Sprachbildung in der Kindertagesstätte durchzuführen. Während der Seminartage haben Sie mehrmals die Möglichkeit in der Gruppe Methoden und Übungen durchzuführen. Der Transfer der erworbenen theoretischen Kenntnisse wird in praktischen Übungen umgesetzt.


Eine Projektarbeit wird in einer schriftlichen Ausarbeitung (max. 20 DIN A4 Seiten) dokumentiert. Diese Ausarbeitung dient der Konzeption zukünftiger Konzepte für Sprachbildung in Kindertagesstätten.


Die erfolgreiche Teilnahme an allen Modulen und die Erstellung und Durchführung einer praktischen und schriftlichen Projektarbeit wird von der INNOVATIS-Akademie mit dem Zertifikat „Fachkraft für Sprachbildung“ bestätigt.


Inhalte

 

Modul 1

• Arbeitsfelder und Aufgaben einer Fachkraft für Sprachbildung

• Sprachentwicklung

• Bedeutung der Wahrnehmung in der Sprachentwicklung

• Nonverbale Kommunikation

• Sprachförderung für Kinder mit Migrationshintergrund

• Vorstellen verschiedener Sprachprojekte

 

Modul 2

• Alltagsintegrierte sprachliche Bildung

• Psychomotorische Ansätze in der Sprachförderung

• Autogenes Training/ Progressive Muskelrelaxation zur Unterstützung der Sprachbildung

• Kreativer Tanz als Sprachmotivation

• Sprachförderung durch Bewegung

• Spiele zur Sprach- und Wahrnehmungsförderung

• Spielideen für die Sprachförderung im Alltag

 

 

Modul 3

• Beobachtung

• Dokumentation

• Zusammenarbeit im Team

• Elternarbeit / Gesprächsführung

• Moderieren und Präsentieren von fachlichen Inhalten an Dritte (Team, Eltern…)

• Beginn Projektarbeit

 

 

Modul 4

• Sprachauffälligkeiten, Sprachstörungen

• Entwicklungsbedingte Verzögerungen

• Musikalische Angebote und sprachliche Bildung

• Bedeutung des Bilderbuches, Fingerspiel, Kniereiter usw. in der Sprachentwicklung

• Spiele zur Förderung von Reimsprache, Sprechrhythmus, Satzbildung, Wortschatz

• Vorstellung des eigenen Projektes

• Einbeziehung des eigenen Projektes in den Kita- Alltag

 


Informationen und Rahmenbedingungen

Seminarort: München
Dauer: 8 Ausbildungstage / 70 UE á 45 Minuten
Seminarzeiten: werktags 09.00 - 16.00 Uhr
Zertifikat: Fachkraft für Sprachbildung
Materialien: ausführliche Skripts und handouts
Gesamtpreis: 1.080,00 € (umsatzsteuerbefreit)
Sofortzahler: 5 % Rabatt, bei Anmeldung
Ratenzahler: 4 Raten á 270,00 € (umsatzsteuerbefreit)
   
     
     

 

Download
Informtionen rund um die Ausbildung!
Datenblatt FSB - Start 2019 +2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 345.8 KB

Hier finden Sie aktuelle Termine !!!

 


Wir informieren Sie gerne telefonisch unter

 

Telefon   089. 92587078

 

Ihr Ansprechpartner: Mario H. Frohn